2019 – Tot oder lebendig?

Maike mit a-i oder mit e-i. Das ist ein ausgesprochen wichtiges Detail in der Komödie, die wir in dieser Spielzeit auf die Bühne bringen. Viermal spielt die Theatergruppe Da Capo in der Saison 2019 das Stück „Tot oder lebendig?“ von Wolfgang Binder im Vereinshaus Mülheim-Kärlich.

Zum Inhalt des Stücks

Es ist mal wieder einer dieser Tage, an dem sich die ganze Welt gegen einen
verschworen zu haben scheint. Es flattern Unmengen an Rechnungen ins Haus, die man natürlich nicht bezahlen kann, denn der Job ist einem schon vor ein paar Monaten flöten gegangen. Mahnungen und Vollstreckungsandrohungen sind an der Tagesordnung, und um das Ganze abzurunden, droht der Vermieter mit der fristlosen Kündigung der Wohnung. Man stelle sich nun vor, dieses Szenario beschreibt nicht nur einen völlig verunglückten Tag in einer Reihe von vielen schönen Tagen, sondern jeden einzelnen und das seit mehr als einem halben Jahr. Genau so gestaltet sich das Leben von Maike Hintz, einer jungen und attraktiven Frau Anfang 30. Wer würde da nicht in Lethargie versinken? Am besten ist es doch, man verkriecht sich auf seinem Sofa und wartet im Schlafanzug auf ein Wunder, das jeden Moment an der Tür klingeln wird. Oder man fällt gleich tot um, dann ist man nicht nur alle Sorgen los, sondern die Schulden gleich mit. Was zunächst wie ein Wunschtraum klingt, bahnt sich seinen Weg in die Realität. Als Maikes einziger Wertgegenstand – ihr Auto – gestohlen wird, der Dieb damit einen Unfall verursacht und dabei ums Leben kommt, ergibt sich für Maike die kuriose Situation, dass die Polizei glaubt, sie sei tot. Ist dies das Wunder, auf das sie seit Monaten gehofft hat, oder nur ein weiterer grausamer Streich, den ihr das Leben nur allzugerne spielt?

Aufführungstermine

  • Samstag, 30. März 2019 19:00 Uhr
  • Sonntag, 31. März 2019 17:00 Uhr
  • Samstag, 06. April 2019 19:00 Uhr
  • Sonntag, 07. April 2019 17:00 Uhr

Eintrittskarten sind ab dem 26. Januar 2019 bei unserer Vorverkaufsstelle CAW am Rathaus, Kapellenstraße 19, 56218 Mülheim-Kärlich erhältlich. Wie gewohnt sind auch Bestellungen und Reservierungen via E-Mail an info@theatergruppe-dacapo.de möglich. Bei Bestellungen per E-Mail können keine Wunschsitzplätze ausgewählt werden, Reihen werden von vorne nach hinten befüllt. Gruppen werden bestmöglich zusammen platziert.

Mitwirkende

Schauspieler

(in der Reihenfolge ihres Auftritts)

Weitere Mitwirkende

Eva Nardenbach, Louise Probst