Larissa Pontow

Durch Alexander Mäurer kam Larissa Pontow 2016 mit der Spielzeit zu Die Maus zu DaCapo und half zunächst bei den Aufführungen und hinter der Pausen-Theke aus.
2017 wohnte Sie den Proben zu Chaos im Multipack bei und führte dort federführend Regie. 2019 übernimmt sie erstmals auf der Bühne die Rolle der „Netti“ im Stück Tot oder Lebendig, über welches Sie bei der Stückauswahlrecherche gestolpert ist. Durch Larissa sind auch die beiden Theater-Neulinge Anke und Tobias Krumbach zu Da Capo gestoßen.